English / Deutsch | Druckversion
Twitter
twitter

Zurück
NOD32 Virusmeldung
Inhaltsverzeichnis

FAQ's - Häufig gestellte Fragen


  1. Ich boote DOS von USB und kann nicht auf den Stick schreiben

  2. Gibt es Pläne um den Schreibzugriff einzubauen

  3. Der Bootmanager erkennt mein USB CD Laufwerk, aber beim booten bleibt der Bootmanager hängen

  4. Meine USB Tastatur funktioniert nicht wenn ich von USB gebootet habe

  5. Kann ich meine USB PC-Karte (PCMCIA CardBus) zum booten von USB verwenden

  6. Ich möchte den Bootmanager von meinem USB Stick installieren, aber ich kann nicht meine interne Festplatte auswählen

  7. Ich verwende plpbt.bin und meine Einstellungen gehen verloren

  8. Ich kann nicht von meinem SATA CD/DVD Laufwerk booten

  9. Ich habe im Forum VIEW/EDIT/COPY data gelesen, wo finde ich diesen Menüpunkt

  10. Hauptmenü Netzwerkboot: !PXE structure was not found in UNDI

  11. Mein USB DVD Laufwerk wird erkannt, aber ich kann nicht booten

 

  1. Ich boote DOS von USB und kann nicht auf den Stick schreiben

    Meine Treiber haben keine Routinen zum schreiben auf USB Geräte eingebaut. Warum? Mein Ziel war es USB Treiber für UHCI, OHCI und EHCI Kontroller in meinen Bootmanager einzubauen. Der Platz, um den Bootmanager ohne Partition auf der Festplatte zu installieren, ist sehr klein. Daher war kein Platz mehr um Routinen für Schreibzugriffe einzubauen.

  2. Gibt es Pläne um den Schreibzugriff einzubauen

    Ich denke darüber nach, aber es gibt keine konkreten Pläne.

  3. Der Bootmanager erkennt mein USB CD Laufwerk, aber beim booten bleibt der Bootmanager hängen

    USB CD/DVD Laufwerke werden nicht unterstützt.

  4. Meine USB Tastatur funktioniert nicht wenn ich von USB gebootet habe

    USB Tastaturen werden von meinen Treibern nicht unterstützt. Wenn Linux oder Windows gebootet wird, dann funktioniert die Tastatur wieder, sobald das Betriebssystem die Kontrolle vom USB übernommen hat.

  5. Kann ich meine USB PC-Karte (PCMCIA CardBus) zum booten von USB verwenden

    Ja, mit der pcmcia Version des Bootmanagers.

  6. Ich möchte den Bootmanager von meinem USB Stick installieren, aber ich kann nicht meine interne Festplatte auswählen

    Das Problem ist, dass der USB Stick zur ersten Festplatte und die interne Festplatte zur zweiten Festplatte wird. Das Installationsprogramm würde die Profile nun falsch anlegen und beim Booten von der internen Festplatte würde alles durcheinander kommen. Natürlich wäre es möglich eine Option für diesen speziellen Fall einzubauen, aber es gibt so viele alternativen um den Bootmanager zu installieren, dass es derzeit keine Pläne gibt um eine Option für diesen Fall einzubauen.

  7. Ich verwende plpbt.bin und meine Einstellungen gehen verloren

    Man muss plpbt.bin mit plpcfgbt konfigurieren. Alle Änderungen die mit dem Bootmanager Menü vorgenommen werden, werden nicht gespeichert und sind beim nächsten Neustart verloren.

  8. Ich kann nicht von meinem SATA CD/DVD Laufwerk booten

    SATA CD/DVD Laufwerke werden nicht unterstützt. Es funktionieren nur IDE CD/DVD Laufwerke.

  9. Ich habe im Forum VIEW/EDIT/COPY data gelesen, wo finde ich diesen Menüpunkt

    'VIEW/EDIT/COPY data' wurde durch 'Edit MBR/Import data' ersetzt (setup/partitions/partition edit)

  10. Hauptmenü Netzwerkboot: !PXE structure was not found in UNDI

    Ihr Netzwerk Boot ROM ist ein 'PXE Split ROM'. Derzeit werden nur 'Monolithic' ROMS unterstützt.

  11. Mein USB DVD Laufwerk wird erkannt, aber ich kann nicht booten

    USB CD/DVD Laufwerke werden vom aktuellen USB Treiber nicht unterstützt.



Zurück
NOD32 Virusmeldung
Inhaltsverzeichnis

© 2016 by Elmar Hanlhofer