English / Deutsch
Twitter
twitter

Bootmanagers


  • Plop Boot Manager

  • PlopKexec

  • The New Boot Manager


Plop Boot Manager


Der Plop Boot Manager ist ein kleines Programm mit unglaublich vielen Features.

Dokumentation - Download

Zusammenfassung einiger Funktionen:

  • USB booten ohne BIOS Unterstützung (UHCI, OHCI und EHCI)
  • CD/DVD booten ohne BIOS Unterstützung (IDE)
  • PCMCIA CardBus Unterstützung damit USB PC-Karten aktiviert werden und davon gebootet werden kann
  • Floppy booten
  • Unterschiedliche Profile für die Betriebssysteme
  • Bis zu 16 Partitionen definieren
  • Keine extra Partition für den Bootmanager
  • Verstecktes booten, z.B. haben Sie ein Betriebssystem zum reparieren installiert und der normale Anwender soll nichts davon wissen.
  • Boot Countdown
  • Partitionen komplett verstecken
  • Passwortschutz für den Computer und Bootmanagersetup
  • Backup der Partitionstabellendaten
  • Textmodus Oberfläche 80x50
  • Grafische Oberfläche 640x480, 800x600, 1024x786, 1280x1024
  • Editieren der Partitionstabelle im MBR
  • Starten des Bootmanagers von Festplatte, Diskette, USB, CD, DVD
  • Starten des Bootmanagers vom Windows Bootmenü
  • Starten des Bootmanagers von LILO, GRUB, Syslinux, Isolinux, Pxelinux (Netzwerk)
  • Kann als PCI option ROM verwendet werden
  • Zugriff auf die komplette USB Festplatte (bis zu 2TB) auch wenn das Bios ein 128 GiB Limit hat
  • Der Bootmanager kann über das Netzwerk gestartet werden
  • Sie können das Boot ROM der Netzwerkkarte mit dem Bootmanager starten um vom Netzwerk zu booten

PlopKexec Boot Manager


PlopKexec ist ein auf dem Linux Kernel basierender Bootmanager um Linux Distributionen von USB und CD/DVD zu starten.

Dokumentation - Download


The New Boot Manager


News




© 2016 by Elmar Hanlhofer