Elmar Hanlhofer - Grinch Selfie
zoom

English / Deutsch | Druckversion
Twitter
twitter

<< Zurück
Wiederhergestellte Dateien sind defekt! Warum?

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
Wie finde ich den richtigen Startoffset der Partition mit einer Referenzdatei

Die Partitionstabelle ist defekt, gelöscht, unbrauchbar! Wie kann ich den Startoffset der Partition ermitteln?


Hfsprescue kann helfen den korrekten Startoffset der Partition zu finden wenn

• man mit einer realen Festplatte arbeitet und

- die Partitionstabelle wurde beschädigt.
- die Partitionstabelle wurde mit neuen Partitionsdaten überschrieben.
- die Partitionstabelle wurde gelöscht.
ODER

• man mit einem Festplattenimage arbeitet und
- die Verwendung des Programms kpartx ist nicht möglich.
- die Partitionstabelle wurde beschädigt.
- die Partitionstabelle wurde mit neuen Partitionsdaten überschrieben.
- die Partitionstabelle wurde gelöscht.


Wann benötige ich den Startoffset der Partition?

Wenn Sie auf die Partition nicht zugreifen kann, dann kann Hfsprescue nicht die Block Size und den Start Block des Extents Overflow File auslesen. Somit ist es nicht möglich Dateien erfolgreich wieder herzustellen, weil die Dateiposition relativ zum Partitionsstart im Dateisystem abgespeichert sind.

Es gibt 2 Möglichkeiten um mit Hfsprescue den Start einer Partition zu ermitteln.

1. Wenn der HFS+ Volume Header in Ordnung ist, dann siehe Auffinden des HFS+ Volume Header und den Startoffset der Partition ermitteln.

2. Wenn Sie eine Referenzdatei haben, dann siehe Wie finde ich den richtigen Startoffset der Partition mit einer Referenzdatei.




<< Zurück
Wiederhergestellte Dateien sind defekt! Warum?

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
Wie finde ich den richtigen Startoffset der Partition mit einer Referenzdatei


© 2016 by Elmar Hanlhofer