English / Deutsch | Druckversion
Twitter
twitter

<< Zurück
Hotkeys

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
Konfigurationsdateien

Selbst kompilieren


Laden Sie die Datei plopkexec-1.6.tar.gz herunter.

Die tar.gz Datei enthällt auch Device Nodes (in kernel/initramfs/dev/). Um Berechtigungsprobleme zu verhindern sollten Sie den ganzen Vorgang als 'root' durchführen.

Entpacken Sie plopkexec-1.6.tar.gz

Starten Sie das Skript 'build.sh' für die 32 Bit Version oder 'build64.sh' für die 64 Bit Version.

Wenn das Kompilieren erfolgreich war, dann finden Sie die Dateien 'plopkexec' und 'plopkexec.iso' im 'build/' Verzeichnis.

Sie können die Datei 'plopkexec' mit GRUB, LILO, Syslinux, usw. verwenden. Die Datei wird wie ein Linux Kernel eingebunden.



<< Zurück
Hotkeys

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
Konfigurationsdateien


© 2021 by Elmar Hanlhofer