English / Deutsch | Druckversion Plop Linux 
Twitter
twitter

<< Zurück
Cubietruck, USB OTG g_hid, g_mass_storage

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
Cross Compile Linux Kernel

Konfiguration


Die ARM Version von Plop Linux hat ein paar zusätzliche Konfigurationen für ARM Computer.


/etc/rc.local


In der /etc/rc.local Datei stehen ein paar zusätzliche Befehle zur Standard Plop Linux rc.local Datei. Es gibt Abschnitte für verschiedene Geräte (Raspberry Pi, Banana Pi, Cubietruck). Sie stellen das entsprechende Gerät in der Datei /etc/device ein.


SWAP Speicher


Als SWAP Speicher kann man eine Partition oder Datei verwenden. Ich bevorzuge eine SWAP Datei.

Die alte Regel lautet, der SWAP Speicher sollte die doppelte Größe des Arbeitsspeichers haben. Wenn nicht genug Platz auf dem Datenträger ist, dann der SWAP Speicher natürlich kleiner dimensioniert sein.

Um eine SWAP Datei mit 1GB zu erstellen führen Sie folgende Befehle aus:

dd if=/dev/zero of=/var/swap bs=1M count=1024
chmod 600 /var/swap
mkswap /var/swap
swapon /var/swap

Entfernen Sie das # Zeichen in der /etc/fstab Datei in der Zeile mit swap um den SWAP Speicher während dem Booten zu aktivieren.


Raspberry Pi: Boot Partition zu /boot mounten


Die Boot Partition /dev/mmcblk0p1 wird zu /boot gemountet. Konfiguriert wird es in der /etc/fstab Datei.


Raspberry Pi, Banana Pi: Datum und Zeit


Der Rasperry Pi und Banana Pi verliert die Zeit wenn man den Strom abdreht. Man kann die Zeit automatisch während dem Booten einstellen lassen. Die korrekte Zeit wird mittels NTP Server gesetzt. In der Datei /etc/rc.local finden Sie die Zeile mit ntpdate ntp0.fau.de & um die Zeit zu setzen. Um die Zeit auf diese Art zu setzen, wird eine Internetverbindung benötigt.

Entfernen Sie die Datei /etc/rc.d/rcsysinit.d/S60setclock um die Fehlermeldung beim Booten bzgl. Zeit setzen zu verhindern.

Entfernen Sie das & nach ntpdate ntp0.fau.de um zu warten bis die richtige Zeit eingestellt wurde. Dadurch verhindert man falsche Loginzeiten wenn sich ein User anmeldet bevor die Zeit eingestellt werden konnte.


Raspberry Pi: Sound


Das Sound Modul snd-bcm2835 wird mit /etc/rc.local geladen damit die Audioausgabe funktioniert.



<< Zurück
Cubietruck, USB OTG g_hid, g_mass_storage

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
Cross Compile Linux Kernel


© 2016 by Elmar Hanlhofer