English / Deutsch | Druckversion Plop Linux  
Twitter
twitter

<< Zurück
Unity 5 Editor - Native auf Linux - Die Unity 3D Game Engine

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
SSH X11Forwarding

Mate Desktop, GTK+ 3


Der Mate Desktop Teil der Plop Linux BRL LiveCD. Sie können Mate ganz einfach mit meinen Build Skripts installieren. Bevor Mate installiert wird, muß GTK+ 3 installiert werden. Sie finden alle notwendigen Dateien im '99-optional/' Verzeichnis von ploplinux-src-4.3.3.tar.gz (4.15 GB).


GTK+ 3 installieren


Wechseln Sie in das '99-optional/gtk3/' Verzeichnis. Starten Sie 'sh 000_all' um GTK+ 3 zu installieren.


Mate installieren


Wechseln Sie in das '99-optional/mate/' Verzeichnis. Dort befinden sich zwei Verzeichnisse. '01-pre-mate/' enthält alle zusätzlich benötigten Bibliotheken, '02-mate/' enthält die Mate Desktop Dateien.

Wechseln Sie in das '01-pre-mate/' Verzeichnis. Starten Sie 'sh 000_all' um die Bibliotheken zu installieren.

Wechseln Sie in das '02-mate/' Verzeichnis. Starten Sie 'sh 000_all' um den Mate Desktop zu installieren.


Mate starten


In Ihrem Homeverzeichnis kopieren Sie die Datei 'xfce4' zu 'mate'.

Bearbeiten Sie die Datei 'mate' und entfernen Sie die letzten zwei Zeilen mit 'tint2' und 'exec startxfce4'.

Fügen Sie eine neue Zeile mit 'exec mate-session' hinzu.

Bearbeiten Sie die Datei '.xinitrc' und ersetzen Sie '. ~/xfce4' mit '. ~/mate'.

Starten Sie 'startx' um Mate zu starten.



<< Zurück
Unity 5 Editor - Native auf Linux - Die Unity 3D Game Engine

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
SSH X11Forwarding


© 2017 by Elmar Hanlhofer