Elmar Hanlhofer - Grinch Selfie
zoom

English / Deutsch | Druckversion Plop Linux  
Twitter
twitter

<< Zurück
VMware installieren

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
MeshLab, Qt installieren

LibreOffice, OpenOffice installieren


Hier ist eine Beschreibung wie Sie LibreOffice oder OpenOffice bei Plop Linux installieren.


LibreOffice


Laden Sie LibreOffice von der offiziellen Homepage herunter.

Beispiel Dateiname: LibreOffice_5.0.3_Linux_x86-64_rpm.tar.gz


• Sie können das Skript install_office.sh verwenden.

chmod 700 install_office.sh
sudo ./install_office.sh -L LibreOffice_5.0.3_Linux_x86-64_rpm.tar.gz


• Oder die Schritte händisch durchführen

Entpacken Sie die Datei: tar xfz LibreOffice_5.0.3_Linux_x86-64_rpm.tar.gz

Wechseln Sie in das RPMS Verzeichnis: cd LibreOffice_5.0.3_Linux_x86-64_rpm/RPMS

Entpacken Sie die RPM Dateien: rpm2targz *.rpm

Erstellen Sie ein temporäres Verzeichnis: mkdir /tmp/office-install.tmp

Entpacken Sie die TAR Dateien: for i in *.tar.gz; do tar xfvz $i -C /tmp/office-install.tmp; done

Kopieren Sie das opt und das usr Verzeichnis: sudo cp -fvr /tmp/office-install.tmp/{opt/*,usr/*} /opt

Sie können nun die Verzeichnisse LibreOffice_5.0.3_Linux_x86-64_rpm und /tmp/office-install.tmp löschen.


Fertig. Sie können nun LibreOffice mit dem Befehl libreoffice5.0 oder vom Application Menü starten.


OpenOffice


Laden Sie OpenOffice von der offiziellen Homepage herunter.

Beispiel Dateiname: Apache_OpenOffice_4.1.2_Linux_x86-64_install-rpm_en-US.tar.gz


• Sie können das Skript install_office.sh verwenden.

chmod 700 install_office.sh
sudo ./install_office.sh -O Apache_OpenOffice_4.1.2_Linux_x86-64_install-rpm_en-US.tar.gz


• Oder die Schritte händisch durchführen

Entpacken Sie die Datei: tar xfz Apache_OpenOffice_4.1.2_Linux_x86-64_install-rpm_en-US.tar.gz

Wechseln Sie in das RPMS Verzeichnis: cd en-US/RPMS

Ein paar Dateien kopieren: cp -v desktop-integration/* .

Entpacken Sie die RPM Dateien: rpm2targz *.rpm

Erstellen Sie ein temporäres Verzeichnis: mkdir /tmp/office-install.tmp

Entpacken Sie die TAR Dateien: for i in *.tar.gz; do tar xfvz $i -C /tmp/office-install.tmp; done

Kopieren Sie das opt und das usr Verzeichnis: sudo cp -fvr /tmp/office-install.tmp/{opt/*,usr/bin,usr/share} /opt

Sie können nun die Verzeichnisse en-US und /tmp/office-install.tmp löschen.


Fertig. Sie können nun OpenOffice mit dem Befehl soffice oder vom Application Menü starten.



<< Zurück
VMware installieren

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
MeshLab, Qt installieren


© 2018 by Elmar Hanlhofer