English / Deutsch | Druckversion Plop Linux  
Twitter
twitter

<< Zurück
Wi-Fi (WLAN) - WPA

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
32-Bit beim 64-Bit System

Wi-Fi mit Techion WLS 150 WLAN USB Stick + Treiber


Hier ist ein kleines Beispiel für eine Wi-Fi Verbindung mit dem Techion WLS 150 WLAN USB Stick und den Non-Free Treibern.


Treiber installieren


Laden Sie den Treiber von einem Debian Mirror Repository herunter: firmware-ralink_0.43_all.deb

Entpacken Sie die Datei: dpkg -x firmware-ralink_0.43_all.deb firmware-ralink

Kopieren (installieren) Sie die Treiber Dateien: cp -avr firmware-ralink/* /


WPA Konfiguration


wpa_passphrase MYNETSSID MYPASS > /etc/wpa_supplicant.conf

Ersetzen Sie MYNETSSID mit der SSID von dem Netzwerk mit dem Sie sich verbinden möchten.

Ersetzen Sie MYPASS mit dem Schlüssel für das Netzwerk mit dem Sie sich verbinden möchten.


Mit dem Wi-Fi Netzwerk verbinden


USB Stick einschalten mit 'ifconfig wlan0 up'.

Starten Sie wpa_supplicant 'wpa_supplicant -iwlan0 -c/etc/wpa_supplicant.conf'.

Setzen Sie die IP Adresse in einem weiteren Terminal. Beispiel für DHCP: dhclient wlan0


Automatisches verbinden mit Wi-Fi beim Booten


Bearbeiten Sie die Datei '/etc/rc.local'.

Fügen Sie über der Zeile mit "exit 0" folgendes ein

# Start Wi-Fi in background
{
    ifconfig wlan0 up

    wpa_supplicant -iwlan0 -c/etc/wpa_supplicant.conf

    dhclient wlan0
} &

# Give some time to connect
sleep 2



<< Zurück
Wi-Fi (WLAN) - WPA

Inhaltsverzeichnis

Weiter >>
32-Bit beim 64-Bit System


© 2017 by Elmar Hanlhofer